Dr. Martin Müller
Die Gesundheit Ihres Kindes liegt mir am Herzen!

Herzlich willkommen!

Als Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde stehe ich Ihnen und Ihrem Kind bei allen Gesundheitsfragen von der Geburt bis zum 18. Geburtstag zur Seite!


Aktuelles:

Lockdown - (nicht) schon wieder! Was bedeutet das?

Vom geplanten Ablauf ändert sich im Wesentlichen nichts. Wir werden aber den von uns vorgegebenen Ablauf, der in eigentlich allen Ordinationen österreichweit seit Beginn der Pandemie meist konsequent umgesetzt wird, nun auch in unserer Ordination restriktiver handhaben müssen, um Infektionen in der Ordination möglichst zu vermeiden. Deswegen bitten wir Sie dringend, folgende Punkte zu beachten: 


  • Wir führen eine Terminordination - bitte rufen Sie vorher an und kommen Sie nicht mit kranken Kindern ohne Voranmeldung zu uns in die Ordination.  Ausgenommen davon sind selbstverständlich akute Notfälle wie zum Beispiel ein akuter Krampfanfall, ein schwer krankes Kind, akute Atemnot  oder eine akute Blutung.
  • Um Infektionen in der Ordination zu vermeiden, ist es unser oberstes Ziel, kranke und gesunde Kinder voneinander zu trennen. Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe!
  • Jedes akut erkrankte Kind wird noch am selben Tag untersucht. Aber auch bei Akutvorstellungen, bei denen wir Ihnen einen Zeitpunkt nennen, kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bedauern das, können es jedoch nicht immer verhindern.  Jedes Kind hat das Recht auf eine ausführliche Untersuchung. Das kann, je nach Krankheitsbild, eventuell auch manchmal mehr Zeit in Anspruch nehmen und ist nicht immer exakt vorhersagbar. Auch Sie wollen, dass wir uns bestmöglich um Ihr Kind kümmern.
  • Sollten Sie ohne Termin in die Ordination kommen, müssen Sie mit einer längeren Wartezeit rechnen. Es kann sein, dass wir Sie bitten müssen, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu uns zu kommen, da auch vor der Ordination nur begrenzter Platz zum Warten vorhanden ist. Deswegen noch einmal unsere Bitte: Rufen Sie an! Zu Hause zu warten ist angenehmer als im Stiegenhaus.
  • Sollte Ihr Kind krank sein, klingeln Sie auf jeden Fall an und betreten Sie die Ordination bitte nur nach Aufforderung.
  • FFP-2 Maskenpflicht gilt für alle Personen ab dem 12. Geburtstag. Bitte setzen Sie die Maske auch korrekt auf - die Nase gehört unter die Maske. Vom 6. bis zum 12. Lebensjahr genügt ein Mund-Nasenschutz, bis zum 6. Geburtstag ist keine Maske vorgeschrieben.
  • Sollten Sie an Corona erkrankt sein oder sich in Quarantäne befinden: Rufen Sie bitte unbedingt an und kommen Sie nicht einfach in die Ordination!
  • Bitte nur eine gesunde Begleitperson zum Schutz der anderen Patient*innen und Eltern!
  • Alle MitarbeiterInnen sind geimpft und werden zusätzlich zur Sicherheit der Patient*innen täglich auf Corona getestet. 
  • Bei Symptomen, welche den Verdacht auf eine Corona-Infektion nahelegen, wird  jedenfalls ein Schnelltest vor der Untersuchung durchgeführt. Sollte dieser Test positiv sein, wird direkt in der Ordination ein PCR-Test durchgeführt. 

 

Immer wieder berichten Eltern, dass wir telefonisch nicht erreichbar seien. Wir bedauern diesen Umstand. Wir haben nur eine Telefonleitung und können nur einen Anruf nach dem anderen entgegennehmen. Für längerfristige Termine wie Routineuntersuchungen, Mutter-Kind-Pass Untersuchungen etc. schreiben Sie uns bitte eine Mail mit ihren Terminwünschen, wenn Sie wirklich nicht durchkommen sollten. Wir werden Sie dann, sobald Zeit ist, zur Terminvereinbarung kontaktieren. Wir arbeiten derzeit an einer Möglichkeit zur Online-Terminvereinbarung und hoffen, diese bis Ende November umgesetzt zu haben.


Ich freue mich schon auf Ihren Besuch und danken für Ihre Mithilfe!
Dr. Müller & das Ordinationsteam 




Unsere Leistungen für Sie

 

 


Aktuelles:


Privat und alle Kassen!

 


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos